Providerwechsel

Da ich vor kurzem meinen Provider aus Performance-Gründen wechseln musste, habe ich es mir zu Aufgabe gemacht, mein Portfolio gleichzeitig etwas zu überarbeiten und ihn nun als eine Art Blog zu führen, wo laufende oder abgeschlossene Projekte detailliert beschrieben werden. Leider brauch man dafür Zeit, die ich dank meines Studiums nur begrenzt zur Verfügung stehen habe. Aber ich bin mir sicher, dass schon bald einige Projekte vorgestellt werden können und die Optik des Blogs von mir angepasst wird.

Weiterempfehlen: