"App nicht installiert" - Was tun?

Bei Installationsproblemen bspw. bei Spielen oder größeren Anwendung könnte es unter Cyanogenmod 12 vorkommen, das immer nur die Meldung erscheint „App nicht installiert“. Die erste Recherche im Internet nach diesem Problem gab bereits einige Hinweise zur Lösung: Versuche in den Einstellungen > Apps den Installationsort auf den internen Speicher zu setzen. Oder nimm die SD-Karte heraus, sofern vorhanden.
Da ich ein Nexus 5 besitze, konnte ich weder eine SD-Karte herausnehmen, noch gab es bei mir diese Einstellung.

Die Lösung des Problems war dann doch einfacher als gedacht.

adb shell; su; pm set-install-location 1; exit; exit;

  1. Versetze dein Smartphone/Tablet in den USB-Debugging Modus
  2. In den Einstellungen > Entwickleroptionen musst den „Root-Zugriff“ für „Apps & ADB“ aktivieren
  3. Verbinde dich mittels ADB auf dein Smartphone bzw. Tablet: `adb shell`
  4. Erlange Root-Zugriff über den Befehl `su`
  5. Führe den Befehl zum Ändern des Speicherorts aus `pm set-install-location 1`
  6. (Optional) Deaktiviere den Root-Zugriff für ADB (Sicherheitsrisiko) wieder und am besten auch den USB-Debugging Modus

Der Befehl in Schritt 5 setzt die korrekte Einstellung. Danach sollte die Installation der Spiele oder Apps wieder funktionieren.

Weiterempfehlen: